Fortlaufendes Seminarangebot zu schamanischen Heilweisen und schamanischer Trance

Selbsterfahrungsseminare zu frühkindlichen Traumata und Aufstellungen

Alle Seminare haben zum Ziel die individuelle Entwicklung zu unterstützen,  nicht mehr benötigte Verhaltensmuster abzulegen und dadurch mehr Selbstbestimmtheit und Lebensfreude zu entwickeln.

Das Erleben in der Gruppe ermöglicht die Erfahrung von Verbindung und gegenseitiger Akzeptanz auf tiefer Ebene.

Themen und Schwerpunkte der Seminare können Sie den folgenden Ausschreibungen entnehmen.

Anmeldung und detaillierte Infos unter Kontakt

 

Seminare

 

NEU geboren – im Wandel der ZEIT

 

Wie bist du bislang durchs Leben gegangen und wie möchtest du weitergehen?

 

Die derzeitigen Veränderungsprozesse im Außen fordern uns auf, uns unserem Inneren, unserem Kern und Ursprung zuzuwenden, um dort Antworten zu finden, wie wir unser Leben zu unserer Zufriedenheit wandeln und gestalten können.

Unser oft blockiertes, zögerliches oder verneinendes Verhalten hält uns davon ab neue Wege zu gehen. Seit wir auf der Welt sind, haben Mangel- und Schmerzerlebnisse diese Verhaltensmuster erzeugt.

In dem wir sie liebevoll und begleitet betrachten, erhalten wir die Möglichkeit unsere neue Wirklichkeit mit allen Ressourcen, Fähigkeiten und Potentialen zu erschaffen.

Denn in unserem Ursprung ist dies alles enthalten.

Wir begleiten Dich  durch Deine frühesten Erlebnisse der Zeugung, Schwangerschaft, Geburt und frühster Kindheit – immer gestützt durch genügend Ressourcen, durch Deine Quellen der Kraft und vor allem die Wahrnehmung dessen, was Deine wichtigen Bedürfnisse und Empfindungen in jedem Moment des Prozesses sind.

Dies ermöglicht es Dir,  in Deinem Tempo mit  Empfindungen des Willkommen- und Geliebt- Seins, der Geborgenheit, reichlich versorgt mit dem, was wichtig ist, in Deinem neuen Leben und Sein anzukommen!

An den Seminartagen steht jedem*r Teilnehmenden ein großzügiges, individuelles Zeitfenster zur Verfügung, um in respektvoller und wertschätzender Atmosphäre auf seine*ihre eigene Reise zu gehen. Die Gruppe geht mit Deinem Prozess in Resonanz und bildet durch das Entstehen von Nähe und Verbundenheit einen Halt gebenden Raum. Durch diese Unterstützung kannst du in Deinem Tempo emotional und auf der körperlichen Ebene immer tiefer in deine Wahrnehmung eintauchen. Es entsteht eine heilsame Erfahrung, welche ins jetzt und hier integriert wird, und dir danach als Kraft nachhaltig zur Verfügung steht.

 

Wir arbeiten nach der Methode der pränatalen Körperarbeit nach Franz Renggli.

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest empfehlen wir dir seine Bücher:

„Früheste Erfahrungen – ein Schlüssel zum Leben“

„Verlassenheit und Angst – Nähe und Geborgenheit“

 Wir freuen uns, Dich dabei begleiten zu dürfen, dieses Wunder zu entfalten und eine neue Lebensfreude und -lust zu entwickeln.

Sarah Schrot 

Kunsttherapeutin und Hebamme

Reno Sommer 

Heilpraktiker Psych. und Kunsttherapeut

Unsere nächsten Termine:

Samstag, 29. Mai 2022

Samstag, 04. Juni 2022

Samstag, 24. September 2022

jeweils von 10:00 bis ca 20:00

Ort: Seminarraum Praxis für Kunsttherapie, Mittelstraße 10, 33602 Bielefeld

Teilnahmegebühren:

Einzelarbeit 250.- bis 500,- € nach Selbsteinschätzung

Teilnahme als Stellvertreter in der Begleitgruppe 80,- bis 120,- nach Selbsteinschätzung

Weitere Infos und Anmeldung bei:

Sarah Schrot

kunsttherapeutin-sarahschrot.com

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reno Sommer

heilpraktiker-reno-sommer.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Abendveranstaltungen

Der Mann im Kreis – Verbunden

Termine folgen in Kürze

Die Versammlung im Kreis ist seit Urzeiten eine Form der Zusammenkunft und des Austausches.

Als typische Beispiele kennt sicher jeder von uns „Die Ritter der Tafelrunde“ und den „Rat der Ältesten“ bei den amerikanischen Native-People.

Wenn wir im Kreis zusammenkommen, verlassen wir die Hierarchie, die Konkurrenz und das Gegeneinander. Im Kreis sind wir alle gleich und bilden ein Ganzes. 
Diese Zusammenkunft von Männern soll Dir einen Raum öffnen für ein neues (männliches) Miteinander, wahrhaftige Worte, bedingungslose Wertschätzung, Tiefe Begegnung mit Gleichgesinnten.

Es soll ein Raum sein, in dem Männer sich begegnen mit der Haltung wohlwollender Selbst- und Annahme des Anderen. Ein Raum, wo jeder die Gelegenheit erhält zu sprechen von sich, seinem Befinden, seinen Wünschen, seinen Verletzungen, den Dingen, die ihm gelingen und denen, die ihm im Weg stehen ein liebevolles, glückliches und erfüllendes Leben zu führen.

Mann hört dir zu!

Ich selbst stelle mich als Mann mit den verschiedensten und tiefen Lebenserfahrungen, Psychotherapeut und empathischen Menschen zur Verfügung, diesem Kreis  eine Struktur zu geben und Dich und Euch achtsam und liebevoll zu begleiten.

Im Teilen erkennen wir unsere Ressourcen und ganz eigenen Fähigkeiten und Talente.

Im bedingungslosen Annehmen und angenommen sein erfahren wir Heilung.

Die Themen der sieben Abendveranstaltungen sind:

Deine Geschichte
Woher kommst du und warum bist du hier?
Deine Sehnsucht
Was vermisst du in der heutigen Welt - wie sieht dein Traum vom Leben aus?
Deine Heilkraft
Was ist dein größter Schmerz und der zugleich deine größte Ressource ist?
Deine Gaben
Welche Talente und Fähigkeiten bringst du mit - was möchtest du konkret in die Welt bringen?
Deine Selbstannahme
Was hindert dich an der Verwirklichung deiner Vision - was brauchst du an Unterstützung für dich?
Deine Freude
Was erfreut dich und bringt Fülle in dein Leben - wie kannst du Freude noch mehr in dein Leben einladen?
Deine Wandlung
Was liegt (noch) in deinem Kern - was darf sich entwickeln?

Termine: einmal monatlich jeweils Donnerstags von 18:00 bis 20:30

Kosten 7 x 25,- € = 175,- €

Der Betrag ist am ersten Abend in bar zu entrichten.

 

Das Pendent für Frauen:

Der Kreis der Frauen

 

Dienstags 19.00 - 21.00 Uhr, Termine folgen in Kürze

7 Abende

wöchentlich

Infos und Anmeldung unter:

Sarah Schrot