Fortlaufendes Seminarangebot zu schamanischen Heilweisen und schamanischer Trance

Selbsterfahrungsseminare zu frühkindlichen Traumata und Aufstellungen

Alle Seminare haben zum Ziel die individuelle Entwicklung zu unterstützen,  nicht mehr benötigte Verhaltensmuster abzulegen und dadurch mehr Selbstbestimmtheit und Lebensfreude zu entwickeln.

Das Erleben in der Gruppe ermöglicht die Erfahrung von Verbindung und gegenseitiger Akzeptanz auf tiefer Ebene.

Themen und Schwerpunkte der Seminare können Sie den folgenden Ausschreibungen entnehmen.

Anmeldung und detaillierte Infos unter Kontakt

oder/und

www.verbinden-und-verbunden-sein.de

Seminare

Supervisionstag für Kunsttherapeut*innen und artverwandte Berufe

Samstag, 11.05.2019

Beginn: 10:00   Ende: 15:00 bis 17:00, je nach Anzahl der Teilnehmer*innen

Ort: Praxisgemeinschaft "verbinden-und-verbunden-sein", Marktstr. 21, 33602 Bielefeld

Kosten: 70,- € pP

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 Aufstellung des Anliegensatzes

Kontakt zu meinen Wurzeln -

Samstag, 18.05. bis Sonntag, 20.05.2019

In diesem zweitägigen therapeutischen und Selbsterfahrungs-Seminar lade ich ein, die ursprünglichen Wurzeln zu Beginn des eigenen Lebens und damit die ursächlichen und prägenden Einflüsse Deines eigenen „Hier-Seins“ zu erfahren und zu erleben.

Über das Aufstellen des Anliegensatzes haben Sie die Möglichkeit diese elementaren und zutiefst persönlichen Prägungen kennenzulernen, zu erleben, zu spüren und zu integrieren. Durch diese intensive Selbst-Erfahrung wird es dann möglich, freundlicher mit sich selbst zu werden und achtsame und von Liebe geprägte, neue Schritte im Leben zu machen. Diese heilsamen Veränderungen wirken nachhaltig und können auf tiefen Ebenen integriert werden.

Dieses Seminar richtet sich an alle Menschen, die eine aktuelle Krise erleben genauso wie an

Menschen, die sich dem eigenen Ursprünglichen nähern wollen, weil sie dort noch Antworten zu sich und ihren Lebensfragen erwarten, die ihnen bisher verschlossen geblieben sind.

Sowohl in der eigenen Aufstellung, als Stellvertreter*in und auch in der passiven Prozessbegleitung machen sie heilsame und tiefgreifende Erfahrungen.

Beginn: Sa, 18.05.2019 10:00-20:00           Ende: So, 19.05.2019 ca 17:00

Ort: Seminarraum Kurze Str. 10, 33613 Bielefeld

Teilnahmegebühr: 160,- bei eigener Aufstellung, 80,- als Stellver treter*in Die Anzahl der möglichen Aufstellungen ist begrenzt

Die Anmeldung ist verbindlich bei Zahlungseingang auf mein

KTO DE91 2509 0500 0004 8960 09 bei der Spardabank Hannover eG

Anmeldung und Infos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Schamanische Reisen

Samstag, 29.6. bis Sonntag 30.06.2019

In diesem zweitätigen Seminar werden Sie unter der Anleitung von Susanne Weiß und mir schamanische bzw. Trance-Reisen erleben. Wir machen Sie mit den theoretischen und praktischen Hintergründen und Möglichkeiten des Wach-Träumens vertraut und führen Sie achtsam und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt an das Reisen heran. Sie lernen "andere Wirklichkeiten" kennen, die paralell zu unserem Alltagsbewusstsein eine Fülle von neuen Erfahrungen, Hilfestellungen zu Ihren persönlichen Problemstellungen und interessante und aufschlussreiche Antworten auf Ihre Lebensfragen bereithalten.

Die schamanischen Reisen werden durch vorbereitende Übungen und Rituale vervollständigt. Die Erlebnisse können im Gruppenzusammenhang besprochen und reflektiert werden, da die Botschaften manchmal etwas rätselhaft zu sein scheinen, und das Teilen in der Gruppe eine Bereicherung für alle Teilnehmenden ist.

Es sind keine Voraussetzungen für die Teilnahme erforderlich, Erfahrene Reisende können ihren Erfahrungsschatz erweitern. Sie sollten lediglich auf eine durchschnittliche emotionale Stabilität verfügen und eine Offenheit für neue Erfahrungen mitbringen. 

 

Beginn: Sa, 29.06.2019 10:00-19:00           Ende: So, 30.06.2019 ca 17:00

Ort: Seminarraum Kurze Str. 10, 33613 Bielefeld

Teilnahmegebühr:  160,- - 240,- € nach Selbsteinschätzung

Anmeldung bitte per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!