Die schamanische Arbeit beinhaltet jahrzehntausendealte Techniken, die darauf ausgerichtet sind heilsam auf ein individuell-persönlich erlebtes Ungleichgewicht von Körper, Seele und Geist einzuwirken.

Es ist eine energetische Arbeit, die ihre Wurzeln in einer Weltsicht hat, in der der Mensch als eingebunden in die Natur, das sichtbar greifbare Leben und der geistig-spirituellen Welt wahrgenommen wird. Heilsame Unterstützungsmöglichkeiten gibt es  durch die erwähnten Erlebenswelten mit dem Ziel, ein höheres und ausgeglichenes Wohlbefinden auf körperlicher und seelischer Ebene zu erzielen.